campingpolska.com
Urlaub und Camping in Polen

StartseiteReisen nach PolenReisen innerhalb PolensCamping in PolenStadtführer KrakauSehenswertes
LinksTermineSitemapImpressum

 



Informationen
Grenzübergänge
Sprachführer
Essen und Trinken
Literaturverzeichnis
Autokennzeichen Polen
Ortsnamensverzeichnis Studieren in Polen Wintersport Campingplatzverzeichnis Schlesien Kleinpolen Zentral- und Ostpolen Westpolen Masuren Pommern







Werbung:

 

 


Sprachführer Polnisch

In der polnischen Sprache werden gerne Konsonantengruppen aneinandergereiht, welche für uns scheinbar unaussprechbar sind. Normalerweise werden die Wörter so ausgesprochen, wie sie geschrieben werden. Die Vokale a, e, i, o, u werden immer kurz gesprochen. Die Betonung liegt im Polnischen meist auf der vorletzten Silbe, wie beispielsweise bei witamy (willkommen).

       Das polnische Alphabet

A a  [a]
Ą ą  [on]  wie im franz."mon"
B b  [be]
C c  [ze]
Ć ć  [tsche]                
D d  [de]
E e  [e]
Ę ę  [in]  wie in."Bassin"
F f  [ef]
G g  [ge]
H h  [ha]
I I  [i]
J j  [jot]
K k  [ka]
L l  [el]
Ł ł  [w]   wie im engl. "what"
M m  [em]
 

N n  [en]
  ń  [nj]  wie in "Cognac"
O o  [o]
Ó ó  [u]
P p  [pe]
R r  [er]
S s  [es]
Ś ś  [esch]
T t  [te]
U u  [u]
W w  [we]
Y y  [i]
Z z  [s]
Ź ź  [tsch]
Ż ż  [sch]
sz   [sch]  wie in "Schule"
cz   [tsch]























Nachstehend eine Auswahl alltagstauglicher polnischer Wörter und Sätze. Es empfiehlt sich der Kauf eines polnischen Sprachführers oder Wörterbuches [Link Literatur].

 

letzte Aktualisierung 15.06.2006













 


ALLGEMEIN

Guten Tag
Guten Abend!
hallo, tschüss
hallo
Ist hier frei?
hier ist frei!
Verzeihung!
ja
nein
nein danke!
bitte sehr
ja bitte
danke sehr
ich heisse
ich bin Deutsche
ich bin Deutscher
Herr, Sie (Anrede)
Dame, Sie (Anrede)
Stadt
Altstadt
Bahnhof
bitte, wo ist...?

Tankstelle
Super
Diesel
Polizei
Krankenwagen
Museum
Bergwerk
Burg, Schloss
Denkmal
Festung
Gebirge
Kirche
Markt
Platz
Rathaus
See
Meer
Wald
Zoo
 


OGÓLNIE

dzień dobry [dschien dobre]
dobry wieczór! [dobre wetscher]
cześć [tschesch]
halo
czy tu jest wolne? [tsche tu jest wolne]
tu jest wolne!
przepraszam! [pschäprascham]
tak [taak]
nie [nje:]
nie dziękuję! [nje dschienkuje]
proszę bardzo [prosche bardso]
tak proszę [taak prosche]
dziękuję bardzo [dschienkuje bardso]
nazywam się [nasiwam sche:]
jestem Niemką [niemkon]
jestem Niemcem [niemzem]
pan
pani
miasto
stare miasto
dworzec [dwoschäz]
przepraszam, gdzie jest...?
   [pschäprascham, gdziä jest]
stacja benzynowa [stazja bensinowwa]
wysokooktanowej [wisockoocktanowwäj]
ropy [roppi]
policję [pollizjän]
karetka pogotowia [karätkan poggottowwa]
muzeum [musäum]
kopalnia [kopalnia]
zamek [samäk]
zabytek [sabitäk]
twierdza [tfiärdsia]
góry [guri]
kościół [koschtschuw]
rynek [rinäk]
plac [plaz]
ratusz [ratusch]
jezioro [jäsiorro]
morze [moschä]
las [las]
zoo [soo]
 

CAMPING

Camping
gibt es hier ein
Lebensmittelgeschäft?
wo sind die Toiletten?
wo sind die Waschräume?
wo sind die Duschen?
Spülbecken
Strom
Trinkwasser
 

KEMPING

kemping [kämpink]
czy jest tu sklep spożywczy?
       [tsche jest tu skläp sposchiftschi]
gdzie są toalety? [gdsiä son toaläti]
gdzie są umywalnie? [gdsiä son umiwalnjä]
gdzie są prysznice? [gdsiä son prischnjizä]
zlewozmywak [släwossmiwak]
prąd [pronnt]
woda pitna
 

ZAHLEN

0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
 

CYFRY

zero [säro]
jeden, jedna [jedden, jeddna]
dwa
trzy [tschi]
cztery [tschteri]
pięć [pjentsch]
sześć [scheschtsch]
siedem [schjädem]
osiem [oschjäm]
dziewięć [dschjäwjentsch]
dziesięć [dschjäschjentsch]
 

KALENDER

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
 

KALENDARZ

poniedziałek [ponjädsiauäk]
wtorek [ftorräk]
środa [schrodda]
czwartek [tschwartäk]
piątek [ponntäk]
sobota [sobbotta]
niedziela [njäsiäla]

styczeń [stitschänj]
luty [luti]
marzec [maschäz]
kwiecień [kwätschänj]
maj [mai]
czerwiec [tschärwäz]
lipiec [lipäz]
sierpień [schärpänj]
wrzesień [wschäschänj]
październik [pasidsiärnjik]
listopad [listoppat]
grudzień [grudsiänj]
 

ESSEN UND TRINKEN

Raststätte
Hütte
Bäuerliches Wirtshaus
Gaststätte
Gaststätte
bezahlen bitte
Rechnung
bestellen
Kellner, bitte! [rufen!
Kellnerin, bitte! [rufen]
Brot
frisch
gebacken
gebraten
gedünstet
gekocht
geräuchert
Gericht
Getränk
Glas
heiss
kalt
Kellner/in
gross
klein
kochen
Salz
Pfeffer
Salat
Nachtisch
Mittagessen
Frühstück
Abendessen
sauer
scharf
süss
Vorspeise
Wasser
Teller
Tasse
Löffel
Messer
Gabel
 

JEDZENIE I PICIE

zajazd [zajadsd]
chata [chatta]
karczma [kartschma]
gościniec [goschinieds]
gospoda [gospoda]
płacić, proszę [puatschitsch, prosche]
rachunek [rachuunek]
zamawiać [zamawiatsch]
proszę pana [prosche pana]
proszę pani [prosche pani]
chleb [chläp]
świeży [schwjäschi]
pieczony [pjätschone]
smażony [smaschone]
duszony [duschone]
gotowany [gottowwane]
wędzony [wändsone]
danie [danjä]
napój [napuj]
szklanka [schklanka]
gorący [gorronze]
zimny [simni]
kelner, kelnerka [kälnär/ka]
duży [dusche]
mały [mawe]
gotować [gottowatsch]
sól [sul]
pieprz [päpsch]
sałata [sawata]
deser [dässär]
obiad [obbjat]
śniadanie [schnjadanie]
kolacja [kollacja]
kwaśny [kwaschne]
ostry [osstre]
słodki [swottki]
zakąska [sakonska]
woda [wodda]
talerz [taläsch]
filiżanka [filischanka]
lyżka [wischka]
nóż [nusch]
widelec [widäläz]
 

SPEISEKARTE

Suppe
Borscht, Rote-Bete-Suppe
Sauermehlsuppe (Spezialität)
Champignonkremsuppe
Tomatensuppe
Waldpilzsuppe
Fleischbrühe
Fischsuppe
Bigosch
Pansensuppe
Kohlrouladen
Krautsuppe
kleine Maultaschen (in der Suppe)
Fisch
Heilbuttfilet
Forelle
Hering
Aal
Fleisch
Schnitzel
Schwein
Rind
Ente
Gans
Hähnchen
Pute
Hirsch
Wildschwein
Eisbein
Kotelett
Lende, Filet
Braten
Schaschlik
Rinderrouladen
Pommes Frites
Kartoffeln
Kartoffelpürree
Knödel
Bratkartoffeln
Nudeln
Reis
Rohkostsalat
Gurkensalat
Rote Bete
Pieroggen (gefüllte Teigtaschen)
PfannkuchenSpeiseeis
Käsekuchen
Mohnkuchen
Apfelkuchen
Eis
Tee
Kaffee
Kaffee mit Milch
Saft
Orangensaft
Apfelsaft
Mineralwasser
Bier
Wein
Weisswein
Rotwein
Wodka
 

KARTA DAŃ

zupa [supa]
barszcz [barschtsch]
żurek [schuurek]
zupa pieczarkowa[pjetscharkowwa]
zupa pomidorowa [pommidorrowwa]
zupa grzybowa [gschübowa]
rosół [rossuw]
zupa rybna [ribna]
bigos [bigoss]
flaczki wołowe [flatschki wowowwä]
gołąbki [gowommki]
kapuśniak [kapuschnjak]
uszko [uschko]
ryby [rübe]
filet z halibuta [filät s’chalibuta]
pstrąg [pstrong]
śledź [schlätsch]
węgorz [wängosch]
mięsne [mjäsne]
bryzol [brisoll]
wieprzowy [wjepschowe]
wołowy [wowowwe]
kaczka [katschka]
gęś [gänsch]
kurczak [kurtschak]
indyk [indik]
jeleń [jälänj]
dzik [dsik]
golonka
kotlet [kottlät]
polędwica [polendwiza]
pieczeń [pjetschänj]
szaszłyk [schaschwik]
zrazy [srasi]
frytki [fritki]
ziemniaki [siämnjaki]
ziemniaki purée [siämnjaki pirä]
kluski [kluski]
ziemniaki smażone [siämnjaki smaschonnä]
makaron [makaronn]
ryż [rüsch]
surówka [surufka]
miseria [miseria]
buraczki [buratschki]
pierogi [päroggi]
naleśniki [naleschniki]
sernik [sernik]
makowiec [makowieds]
szarlotka [scharlotka]
lody [loddi]
herbata [chärbata]
kawa [kawa]
kawa z mlekiem [kawa s’mläkäm]
sok [sock]
sok pomarańczowy [sock pommaranjtschowwi]
sok jabłkowy [sock japkowwi]
woda mineralna [wodda minäralna]
piwo [piwo]
wino [wino]
wino białe [wino bjawä]
wino czerwone [wino tschärwonnä]
wódka [wutka]
 

EINKAUFEN

wieviel kostet es?
haben Sie...?

Ich nehme es
Kreditkarte
Apotheke
Bäckerei
Friseur
Gemüseladen
Konditorei
Lebensmittelgeschäft

Optiker
Metzgerei
Brot
Brötchen (Einzahl)
Brötchen (Mehrzahl)
Butter
Eier
Gebäck
Gemüse
Käse
Kuchen
Limonade
Milch
Obst
Nudeln
Zucker
Honig
Marmelade
 

KUPOWAĆ

ile to kosztuje? [ilä to koschtujä]
czy ma pan/pani? [tsche ma pan/panji]
   pan/pani = ggü. Herrn/Dame
wezmę to [wäsmän to]
karty kredytowe [karti kräditowwä]
apteka [aptäka]
piekarnia [päkarnja]
fryzjer [frisjär]
sklep warzywny [skläp waschiwni]
cukiernia [zukärnja]
sklep z artykułami spożywczymi
   [skläp sartikuwami sposchiftschimi]
optyk [opptik]
sklep mięsny [skläp mänsni]
chleb [chläp]
bułka [buwka]
bułki [buwki]
masło [masswo]
jajka [jajka]
pieczywo [pätschiwo]
jarzyny [jaschini]
ser [sär]
ciasto [tschasto]
lemoniada [lämonjada]
mleko [mläko]
owoce [owwottsä]
makaron [makaronn]
cukier [zukär]
miód [mjod]
marmolada [marmollada]
 

 


nach obenStartseite

Werbung: