campingpolska.com
Urlaub und Camping in Polen

StartseiteReisen nach PolenReisen innerhalb PolensCamping in PolenStadtführer KrakauSehenswertes
LinksTermineSitemapImpressum

  



Informationen
Grenzübergänge
Sprachführer
Essen und Trinken
Literaturverzeichnis
Autokennzeichen Polen
Ortsnamenverzichnis Studieren in Polen Wintersport Campingplatzverzeichnis Schlesien Kleinpolen Zentral- und Ostpolen Westpolen Masuren Pommern






Werbung:


Strassenkarten
WEIßRUSSLAND
UKRAINE
polenkarten.de

 



Russland

zurück zu | REISEN NACH POLEN | REISEN INNERHALB POLENS |




KALININGRAD / RUSSISCHE FÖDERATION

Für den Besuch des Oblasts Kaliningrad, dem ehemaligen Königsberg ist ein Visum der Russischen Föderation erforderlich.

Für Touristen kommen zwei Varianten in Frage
1. Standardvisum - hierfür ist eine offizielle beglaubigte Einladung notwendig
2. Touristenvisum - Reisebestätigung des russischen Veranstalters, sowie ein Hotelvoucher des deutschen oder russischen Veranstalters ist zwingend notwendig. Es gibt im Internet etliche Veranstalter, die sich auf Reisen nach Russland spezialisiert haben.
Mit Hotelbuchung ist es unproblematisch, ansonsten wird man sich an einen professionellen Visaservice wenden müssen. Weitere und detailliertere Informationen sind aus der Website der russischen Botschaft ersichtlich
www.russische-botschaft.de/Konsulat/visa.htm

Transitvisa werden für das Kaliningrader Gebiet nicht ausgestellt.

Zwischen Polen und Kaliningrad gibt es drei Grenzügergänge:
- Gronowo bei Braniewo
- Beziedy bei Bartoszyce
- Goldap

Grenzübergänge nach Litauen:
- Morskoe / Nida (Kurische Nehrung)
- Panemune / Sovetsk (Tilsit)
- Kybartai / Tschernyschewksoje

Von allen größeren Städten Polens gibt es Linienbusverbindungen nach Kaliningrad. Zwischen Frombork und Kaliningrad verkehrte bis vor kurzem im Linienverkehr ein Tragflächenboot (nur Personenmitnahme); zur Zeit ist dieses aber eingestellt.

Offizielle Campingplätze gibt es derzeit keine. Im Stadtbereich von Kaliningrad gibt es jedoch eine Art Wohnmobil-Stellplatz auf dem Gelände des Hotels Baltica.

Bezüglich Visabeschaffung kann die Firma Swena Tours, Ozernaja Str. 25a, 236029 Kaliningrad, Russia behilflich sein.
www.swena.ru

Organisierte Mehrtagesfahrten per Bus von Olsztyn nach Königsberg und zur Nehrung bietet das Reisebüro Visenwelt in Olsztyn (Masuren). Visenwelt kümmert sich auch um die Beschaffung der Visa.
www.swiat-wiz.pl/
Angebote: Katalog Reiseführer
Königsberg


Katalog Reiseführer
Masuren mit Königsberg


Bei der Einreise in die Russische Föderation ist eine russische KFZ-Versicherung obligatorisch. Diese Versicherung kann für ca. 30 € und 15 Tage aAfenthalt an allen Grenzübergängen abgeschlossen werden.

Bei der Einfuhr von mehr als 3.000 € muss eine Zollerklärung ausgefüllt werden.

Links:
Swena Tours 
www.swena.ru
Atlas Tour  
www.atlastour.kaliningrad.ru



WEIßRUSSLAND / BELARUS

Für die Einreise nach Weißrussland ist ein Visum erforderlich, welches nicht an der Grenze erhältlich ist, sondern vorab im Heimatland bei der Botschaft Weißrusslands besorgt werden muss.
Zur Erteilung eines Touristenvisums ist eine Buchungsbestätigung eines weißrussischen Reiseveranstalters oder Reisebüros notwendig.

Grenzübergänge zu Polen:
- Berestovitsa / Bobrovniky (für alle Fahrzeuge)
- Kozlovichy / Kukuryky (für LKW)
- Peschatka / Polovtsy (nur für Halter von weißrussischen oder polnischen Fahrzeugen!)
- Terespol / Brest (für PKW und Busse)
- Domachevo / Slovatyche (für PKW)

Grenzübergänge zu Litauen:
- Kamenny Log
- Benyakony

Grenzügergänge zu Lettland:
- Urbany

Grenzübergänge zur Ukraine:
- Tomachevka
- Mokrany
- Verchny Terebezhov
- Novaya Rudnya
- Novaya Guta

Zwischen Weißrussland und Russland gibt es keine Grenzabfertigungen mehr, lediglich sporadische Kontrollen.
Zur Einreise nach Weißrussland ist der Abschluss einer KFZ-Versicherung obligatorisch. Diese Versicherung kann an allen Grenzübergängen abgeschlossen werden. Ebenso zwingend notwendig ist der Abschluss einer für Weißrussland gültige Krankenversicherung. Diese kann auch an der Grenze abgeschlossen werden. Bitte beachten Sie, daß erteilte Visa nur eine befristete Gültigkeitsdauer haben. Ein Überschreiten des Gültigkeitszeitraums kann zur Beschlagnahmung des Fahrzeugs führen. Die Versorgung mit Treibstoff ist nicht immer gegeben - die wirtschaftliche Lage Weißrusslands ist äußerst angespannt. Einfacher als mit dem eigenen Fahrzeug ist die Einreise per Zug oder Linienbus (Eurolines) oder mit dem Flugzeug.

Währung:
Belarus Rubel

Links:
Tourismusinformation  
www.belarustourism.by
Reiseveranstalter CentreKurort  
www.otpusk.by


Sehenswürdigkeiten

Die Nationalparks

Biosphären-Naturschutzgebiet “Berezinsky”
Pinienwälder und Seendistrikt, 120 Km nördlich Minsk
Artenreiches Naturschutzgebiet mit Populationen von Bären, Wölfen, Bibern, Ottern, Elche und Wisents.
86% der Fläche des Reservats bilden Wälder. Die Touristenunterkünfte befinden sich im Zentrum des Naturschutzgebietes.
Übernachtung: Hotel Serguch, Hotel Plavno, Pension Nivki am Manets-See, Fischerhaus nahe Hotel Plavno
www.berezinsky.com

Nationalpark “Braslav-Seen”
Seenplatte aus 61 einzelnen Seen, 250 Km nördlich Minsk
Übernachtung: Erholungsheime Driwyaty,Slobodka, Zolovo und Leoshki
www.braslav.com

Nationalpark “Narochanski”
Waldreiches Gebiet mit 43 Seen
Übernachtung: Hotel Naroch, mehrere Gästehäuser
www.naroch.com

Nationalpark “Pripyatsky”
Aueneichenwälder um den Fluß Pripyat, 250 Km südlich Minsk
Übernachtung: Touristenzentren Khlupinskaya buda und Lyaskovichi, Gästehaus Doroshevichi
Schiffsfahrten auf dem Pripyat
www.npp.by

Nationalpark Beloweshskaja Puschtscha
Fortsetzung des polnischen Bialowieza-Nationalparks, letzter Urwald Europas
Übernachtung: Hotels Viskuli und Kamenyuki, Haus des Grafen Tyschkewitsch, Landgut von Väterchen Frost
npbp.brest.by


Wintersport

Wintersportzentrum Silichy
Vierersessellift, Zweiersessellift mit Snowboardingpiste
Hotels und Pensionen
www.silichi.by


Kuren und Wellness

Sanatorium Borovoye - Thermalwasser, Schlammbäder, Behandlung von organischen Erkrankungen
Sanatorium Gorodishche - Behandlung von Nervenleiden
Sanatorium Prioziorny - Behandlung von Nerven- und Muskelerkrankungen
Sanatorium Sosny - Erkrankungen des Blutkreislaufs, Nerven, Muskeln
Sanatorium Yunost - Behandlung von Herz- und Nervenerkrankungen




 

letzte Aktualisierung 23.03.2012







     Werbung:





 

 


nach obenStartseite

Werbung: